Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein ARG3NTUM AAA-Token?

Der ARG3NTUM AAA-Token ist die erste vollständig mit physischem Silber gedeckte Kryptowährung aus Deutschland. Ein Token entspricht einem Gramm Feinsilber. Das als Wertanker hinterlegte Silber bleibt stets dein Eigentum und wird in Hochsicherheitslagern unseres Kooperationspartners Brinks eingelagert und sicher verwahrt.

Wie funktioniert der Erwerb von ARG3NTUM AAA-Token?

Der Erwerb von ARG3NTUM-Token ist im ersten Schritt über unseren Webshop möglich. Sobald die Legitimation (Know-Your-Customer) deiner Ausweisdaten im Rahmen des Registrierungsprozesses erfolgreich abgeschlossen ist, wird eine sogenannte Trustline zu deiner Ledger-Adresse aufgebaut. Falls Du noch keine Stellar Ledger-Adresse haben solltest, kannst du diese direkt über unseren Webshop generieren. Im Anschluss ist dein Account vollständig aktiviert und du kannst direkt mit dem Erwerb von AAA-Token starten.

Wo finde ich meinen momentanen AAA-Token Bestand?

Du findest deinen aktuellen AAA-Token Bestand nach Login im Bereich „My Account“ unter dem Menüpunkt „Dashboard“. Alternativ kannst du mit deiner Public Ledger-Adresse auch über Portale wie stellarchain.io Einblick in deinen momentanen AAA-Token Bestand nehmen.

Wo finde ich meinen momentanen AAA-Token Bestand?

Du findest deinen momentanen AAA-Token Bestand in deinem My Account unter dem Reiter Dashboard. Unter anderem kannst Du auch über stellarchain.io einen Einblick über deinen momentanen AAA-Token Bestand gewinnen. Du findest deinen momentanen AAA-Token Bestand in deinem Mein Account unter dem Reiter Dashboard. Unter anderem kannst Du auch über stellarchain.io einen Einblick über deinen momentanen AAA-Token Bestand gewinnen.

Wie können die AAA-Token im Wert steigen?

Wenn der Weltmarktpreis für Silber steigt, dann steigt aufgrund der 1:1 Hinterlegung der AAA-Token mit physischem Silber auch der ARG3NTUM Kurs. Ein zusätzlicher Effekt ist durch die Inflation klassischer Fiat-Währungen (Dollar, Euro, Yen, etc.) gegeben: Silber wird relativ betrachtet zu klassischen Währungen wie dem Euro wertvoller bzw. teurer, wenn die Kaufkraft der Fiat-Währung durch staatliche Mengensteuerung reduziert wird.

Warum ist ARG3NTUM sicherer?

Durch die Hinterlegung mit physischem Silber profitiert ARG3NTUM 1:1 von der Stabilität und dem Wertpotential des Edelmetalls. Damit können sich Anleger gegen die hohe Volatilität anderer Kryptowährungen oder weiterer Vermögenswerte wie Aktien absichern.

Woher kommt das Silber hinter dem ARG3NTUM AAA-Token?

Das Silber stammt im ersten Schritt aus der Royal Canadian Mint - der bereits 1908 gegründeten und renommierten Münzprägeanstalt Kanadas mit Sitz in Ottawa (www.mint.ca). Zukünftig werden wir auch aus weiteren Scheideanstalten, die von der LBMA (London Bullion Markt Association, www.lbma.org.uk) zertifiziert sind, Feinsilber mit dem Reinheitsgrad von 99,9% für unsere Kunden erwerben.

Wo wird das Silber eingelagert und verwahrt?

Das Silber wird von unserem Kooperationspartner Brinks auf kurzem Weg bestens gesichert von der Royal Canadian Mint in das ARG3NTUM Depot des Brinks eigenen Hochsicherheitslagers transportiert. Dort wird dein Silber mit den höchsten Sicherheitsstandards und zu 100% versichert eingelagert und verwahrt.

Warum Silber?

Silber ist eines der ältesten von Menschen verwendeten Metalle und weist bis heute eine sehr hohe Nachfrage auf. Durch seine hohe Wärmeleitfähigkeit, Reflektivität und elektrische Leitfähigkeit ist es vielseitig einsetzbar und wird im Vergleich zu Gold zum Großteil in industriellen Anwendungen verwendet (ca.60-70%). Daher gehen wir davon aus, dass der Wert von Silber mit zunehmender Wahrscheinlichkeit steigen wird und damit ein stabiles Rückgrat für ARG3NTUM bildet.

Fallen für mich Gebühren für die Einlagerung des Silbers oder das Halten von AAA-Token an?

Für die ARG3NTUM Startphase fallen keine Gebühren für die Lagerung und Verwahrung des Silbers an. Auch im Anschluss an die Startphase belaufen sich die Lagerkosten auf moderate 0,08% des gelagerten Bestands pro Monat, die jährlich abgerechnet werden. Die Lagerkosten können entweder ganz bequem in Form von ARG3NTUM oder durch separate Überweisung beglichen werden.

Was ist die Blockchain?

Blockchains sind fälschungssichere, verteilte Datenstrukturen, in denen Transaktionen in der Zeitfolge protokolliert, nachvollziehbar, unveränderlich und ohne zentrale Instanz abgebildet werden.

Welche Blockchain steckt hinter ARG3NTUM?

ARG3NTUM basiert auf der Stellar Blockchain. Für unseren Anwendungsfall hat diese Blockchain mehrere Vorteile: die niedrigen Transaktionskosten, die zentralen Berechtigungen sowie die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Bloxolid, die Firma hinter ARG3NTUM, bildet einen Anker in diesem Netzwerk. Nähere Infos dazu findest du in unserem Whitepaper.

Was ist ein Ledger?

Ein Ledger ist vergleichbar mit einem öffentlich einsehbarem Kassenbuch, in dem alle Transaktion im Blockchain-Netzwerk protokolliert werden. Jeder Nutzer hält eine identische Kopie dieses Kassenbuchs und kann damit alle Transaktionen einsehen.

Was ist der Unterschied zwischen dem privaten Schlüssel (Private Key) und dem öffentlichen Schlüssel (Public Key)?

Mit der Eröffnung deines Wallets wird für dich ein Schlüsselpaar generiert mit einem privaten Schlüssel und einem öffentlichen Schlüssel. Vereinfacht gesagt ist der öffentliche Schlüssel die Adresse des Wallets bzw. deine Kontonummer und der private Schlüssel die PIN, um auf das Wallet bzw. Konto zugreifen zu können. Deshalb sollte der private Schlüssel niemals weitergegeben und sicher verwahrt werden.

Was ist eine Trustline?

Durch das so genannte Trust Wallet ist Bloxolid in der Lage über eine „Trustline“ Vertrauen in einzelne Konten auszugeben und zu entziehen. Jedes einzelne Wallet in der Blockchain, die ARG3NTUM übertragen oder empfangen möchte, benötigt eine Trustline zu unserem Issuer Wallet.

Wo finde ich das Whitepaper?

Hier geht es zum Whitepaper

Was mache Ich, wenn ich meinen Schlüssel (Private Key) verloren habe?

Unser Ansatz erlaubt uns, ARG3NTUM-Token, die in Konten gespeichert sind, deren Besitzer den privaten Schlüssel verloren haben, erneut auszugeben. Durch das Löschen der Trustline mit einer speziellen „markierten“ Transaktion auf der Blockchain können wir ein Konto bzw. Ladger dauerhaft als „tot“ deklarieren. Dies bedeutet, dass die darin enthaltenen ARG3NTUM-Token nicht mehr als von Silber gedeckt betrachtet werden. Nachdem wir das getan haben, können wir die gleiche Menge an neuen Token ausgeben und sie in ein neues Konto transferieren. Dies funktioniert über unser Trust Konto und Funded Hot Konto. Mehr dazu findest du in unserem Whitepaper.

Was ist eine Trustline?

Durch das so genannte Trust Wallet ist Bloxolid in der Lage über eine „Trustline“ Vertrauen in einzelne Konten auszugeben und zu entziehen. Dieses Wallet kann keine ARG3NTUM Token übertragen. Jedes einzelne Wallet in der Blockchain, die ARG3NTUM übertragen oder empfangen möchte, benötigt eine Trustline zu unserem Issuer Wallet.

Wer stehtWer steht hinter ARG3NTUM? hinter ARG3NTUM?

Hinter ARG3NTUM steht die Bloxolid GmbH, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach deutschem Recht. Deutschland ist auch der Standort der Zentrale und des operativen Betriebs. Darüber hinaus gehört die Bloxolid GmbH zu 100% der Bloxolid AG, einer Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht. Die Bloxolid AG wird an den deutschen Wertpapierbörsen in Stuttgart und München gehandelt (WKN / ISIN: 657220 / CH0012192198). Mehr zur Bloxolid AG findet du hier.

Das Team

Das Bloxolid Team besteht aus zielstrebigen Professionals mit vielfältigen beruflichen Hintergründen. Wir sind Asset Manager, Business Developer, Marketing Manager, Techies und Unternehmer. Jedes Teammitglied bringt seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten mit. Wir denken strategisch und agieren mit operativer Exzellenz - gemeinsam haben wir Erfahrungen in etablierten Unternehmen wie HSBC, Santander und Volkswagen sowie in E-Commerce-Startups wie windeln.de SE und bringhub Inc. gesammelt. Als Team haben wir uns auf den Weg gemacht unsere Vision, von sicheren und stabilen Investitionsmöglichkeiten für jedermann, zu verwirklichen.

Hast du noch weitere Fragen?